Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen
für weitere Bilder scrollen
© Yasonya-fotolia.com© gta-sky-ways.at© gta-sky-ways.at© gta-sky-ways.at© Bratislava Marketing & Tourismus© Mirvav-shutterstock.com/2013© Julien Rousset-fotolia.com© Ungarisches Tourismusamt© Ungarisches Tourismusamt© Ungarisches Tourismusamt© Ungarisches Tourismusamt© Anastasios71-shutterstock.com/2013© Anastasios71-shutterstock.com/2013© gigo-shutterstock.com/2013© porojnicu-fotolia.com© Udo-Kruse-fotolia.com© Rumänisches TA© Calin Stan-fotolia.com© porojnicu-fotolia.com© Calin Stan - fotolia.com© Rumänien Tourismus© Cristian Nitu-fotolia.com© Leonid Andronov-fotolia.com© Balate Dorin-fotolia.com

Donau-Kreuzfahrt

Exklusive Genußerlebnissen zwischen Linz & Schwarzem Meer

25.07. - 03.08.2020

Reiseveranstalter:

10 Tage ab € 2.099,-
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Auf dieser Flusskreuzfahrt erleben Sie den großen Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Das „Eiserne Tor“ bietet die wohl wildeste Donaulandschaft und das Donaudelta zeigt zugleich die sanfteste, mit einer erstaunlichen Vielfalt an Flora und Fauna. Begleitet wird die Fahrt an Bord der MS Nestroy von exklusiven, landesttypischen Köstlichkeiten aus Küche & Keller welche diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

1. Tag: Einschiffung in Linz

Transfermöglichkeit nach Linz. Gegen 15:00 Uhr Einschiffung auf der MS Nestroy. Am späten Nachmittag Abfahrt in Richtung Wien.

2. Tag: Wien - Bratislava

Nach einem kurzen morgendlichen Aufenthalt in Wien setzen Sie die Fahrt nach Bratislava fort. Nach Durchquerung der weitgehend unberührten Flusslandschaft der Hainburger Auen erreichen Sie Bratislava. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die slowakische Hauptstadt kennen. Anschließend kreuzt das Schiff vorbei am Donauknie und Esztergom in Richtung Budapest.

3. Tag: Budapest - Weinverkostung an Bord

Am frühen Morgen erreicht die MS Nestroy Budapest. Schon von Bord aus kann man die Prachtbauten der ungarischen Hauptstadt bewundern, die durch ihre Lage an beiden Ufern der Donau zu den schönsten Städten Europas zählt. Zahreiche Bauwerke wie die Basilika St. Stephan oder die Oper an der Einkaufsstraße Andrassy sehen Sie im Rahmen eines geführten Stadtspazierganges. Bevor Sie wieder zum Schiff zurückkehren, machen sie noch einen Abstecher zur Salamiverkostung in der Markthalle. Den Nachmittag verbringen Sie bei einer kommentierten Weinverkostung mit "Kostproben aller bereisten Donauländer" an Bord.

4. Tag: Belgrad & Schnapsverkostung

Mittags läuft das Schiff in Belgrad ein. In der Hauptstadt Serbiens sehen Sie bei einem Rundgang u.a. die Kathedrale, die Markuskirche, das ehemalige Königsschloss Konak, die Bajrak-Moschee und das Schloss der Fürstin Ljubica, sowie die Festung Kalemegdan welche sich unmittelbar am Zusammenfluss von Donau & Save befindet. Den Nachmittag lassen bei einem lokalen Schnapsbrenner inkl. Verkostung ausklingen.

5. Tag: Flusspassage "Eisernes Tor"

Nach Belgrad verbreitert sich die Donau bisweilen auf eineinhalb Kilometer. Aber schon bald wird es ganz eng für den Strom, wenn die Fahrt durch den Derdap beginnt, dass über 100 km lange Durchbruchstal der Donau zwischen den Karpaten und dem Balkangebirge. Nach der ersten Enge, dem „Kleinen Wirbel“, folgt mit dem Veliki Derdap, der „Großen Enge“, der beeindruckendste Abschnitt des Donaulaufes. Bis auf 165 m verengt und 70 m tief fließen die Wassermassen 9 km lang zwischen 600 m hohen Felsufern durch die Enge von Kazan. Die dritte Enge wird das „Eiserne Tor“ genannt - das letzte große Hindernis für die Donau und zugleich auch das Tor zu einer völlig neuen Welt. Denn jetzt öffnet sich für den Strom die Weite der südlichen Walachei.

6. Tag: Rousse - Felsenkirchen von Iwanowo - Weinverkostung

Während der Nacht hat die MS Nestroy Bulgarien erreicht und legt morgens in Rousse an. „Eine einsame Wildnis, die das Wasser in ihren Tiefen verborgen hält, und wo nichts von selber wächst. Nichts außer Disteln!“ So beschrieb ein Dichter aus dem Bargan diese Region. Doch wo einst weitläufige Steppe unter der Sonne glühte, erstrecken sich heute endlose Weizenfelder, denn unzählige Kanäle bringen das Wasser der Donau auch in die entlegensten Winkel.  Von Rousse aus unternehmen Sie einen Ausflug zu den Felsenkirchen von Iwanowo, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Das Kloster wurde im 14. Jh. gegründet und vereint mehrere Bereiche von Felsenräumen. Auf der Rückfahrt zum Schiff machen Sie noch einen kleinen Abstecher zum Weingut "7-Generations". Rechtzeitig zum Abendessen gehen Sie wieder an Bord und Ihr Schiff nimmt Fahrt in Richtung Moldawien auf.

7. Tag: Giugiulesti - Dorffest in Valeni

Während des Mittagessens erreicht das Schiff Giurgiulesti, den einzigen Donauhafen Moldawiens. Die Dörfer Moldawiens strahlen eine bildwirksame und auf liebliche Art und Weise anziehende Rückständigkeit aus. Die Zeit scheint hier vor langem stehen geblieben zu sein. Der heutige Ausflug führt Sie nach Valeni, ein ursprüngliches Dorf im Landesinneren, wo Sie an einem traditionellen Fest dabei sein können. Nicht fehlen darf der Besuch eines moldawischen Weinbauers um seine Köstlichkeiten kennen zu lernen. Abends geht es mit dem Schiff weiter Richtung Donaudelta.

8. Tag: Vilkovo & "Pelikan-Insel"

Die eigentliche „Wurzel“ des Donaudeltas kommt ganz unbemerkt. Plötzlich teilt sich der riesige Strom in drei Hauptarme, die durch Kanäle, Nebenflüsse und zahllose Seen miteinander verbunden sind. 4.340 km² groß ist das Delta, die Landschaft ist einfach einzigartig in Europa. Vor einer Kulisse aus Wasser, Schilfwäldern, Büschen und Bäumen geht die Fahrt durch die Heimat hunderter Vogelarten und das Nistgebiet unzähliger Zugvögel. Im Laufe des Vormittags läuft die MS Nestroy in den nördlichsten der drei Donauarme, den Chilia-Arm, ein, und erreicht schließlich am frühen Nachmittag die ukrainische Stadt Vilkovo. Nach einem Rundgang geht es mit einem kleineren Ausflugsboot zum Stromkilometer Null und zur "Pelikan-Insel". Heimische Fischer servieren Ihnen hier eine zünftige Fischsuppe, begleitet von Weinen aus dem Donau-Delta.

9. Tag: Donaudelta

Nachts hat das Schiff in Tulcea angelegt. Von hier führt ein Bootsausflug in die Seitenarme des Donaudeltas und eröffnet nochmals tiefe Einblicke in dessen Natur. Am Nachmittag fährt die MS Nestroy dann durch den Sulina-Arm bis zum Stromkilometer Null. Hier dreht sie nach einem „Gruß ans Schwarze Meer“ wieder flussaufwärts, um den letzten Donauhafen Braila zu erreichen. Gemütlich lassen Sie den heutigen Abend an Bord ausklingen.

10. Tag: Ausschiffung in Braila - Bukarest - Rückreise

Früh am Morgen erfolgt die Ausschiffung in Braila. Anschließend Busfahrt nach Bukarest und geführte Rundfahrt durch die rumänische Hauptstadt. Weiterfahrt zum Flughafen und Rückflug nach Wien. Anschließend Bahnfahrt nach Linz.

Sie wohnen:

MS Nestroy****
Die komfortabel ausgestatteten Kabinen, welche auf 3 Decks: Grillparzer-, Schiller- und Goethedeck verteilt sind, verfügben über Dusche/WC, Bordtelefon, Safe, TV und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Diese können bequem mittels einem Gästelift erreicht werden. Zur öffentlichen Einrichtung zählt das Foyer, Rezeption und Restaurant am Schillerdeck. Am Goethe-Deck finden Sie im Bug des Schiffes die gemütliche Panorama-Lounge sowie im Heck eine kleine Bar im Freien. Am Sonnendeck können Sie sich auf den Sonnenliegen und Stühlen unter dem Sonnendach entspannen.

 

Technische Daten

  • Baujahr/Renovierung: 2007/2018
  • Länge/Breite: 125/11,45 m
  • Decks: 4
  • Kabinen: 113

JETZT ANFRAGEN

Leistungen

  • Flusskreuzfahrt an Bord der MS Nestroy in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittag­essen, Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Mitternachts-Imbiss), beginnend mit Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am letzten Tag
  • 1 x Gala-Dinner
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen & Verkostungen lt. Programm
  • Flug mit Austrian Bukarest - Wien
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren inkl. Flugabgabe € 119, - (Stand 10/19)
  • Bahnfahrt Wien - Linz (2. Klasse)
  • Alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren
  • deutschsprachige, erfahrene Bordreiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Eintritte, Besichtigungen & Verkostungen, Trinkgelder

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt: Schiffsanlegestelle in Linz

 

Diese Reise kann auch ab/bis Wien gebucht werden (Abschlag pro Person: € 100,-)!

 

Getränkepaket an Bord: offene Weine / Hauswein, hauseigener Sekt, Bier, Mineralwasser, Softdrinks, Säfte (nicht frisch gepresst), 1 Tages-cocktail je Tag, Kabinenwasser, Wasser für die Ausflüge, Tee & Kaffee (inkl. Spezialitäten). Täglich von 9-24

 

 

Achtung: Für Flusskreuzfahrten gelten gesonderte Stornobedingungen!

 

Teilnehmer: min. 20 Personen

 

Der Reisepass oder Personalausweis muss bis zum Ende der Reise noch mind. 3 Monate gültig sein!

Termin & Preise

25.07.2020 - 03.08.2020
Preis p.P. DK Grillparzerdeck € 2.099,-
Preis p.P. EK Grillparzerdeck € 3.163,-
Preis p.P. DK Schillerdeck € 2.599,-
Preis p.P. EK Schillerdeck € 4.023,-
Preis p.P. DK Goethedeck € 2.699,-
Preis p.P. EK Goethedeck € 4.203,-
Preis p.P. DK Suite Schillerdeck € 3.049,-
Preis p.P. DK Suite Goethedeck € 3.149,-

JETZT ANFRAGEN
mehr erfahren

Blätterkatalog

Blättern Sie online in unserem Reisekatalog 2020!

mehr erfahren

KATALOGBESTELLUNG

Sie möchten gern in Ruhe zuhause blättern? Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Katalog.

mehr erfahren

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie aktuelle Angebote und Reise-Neuigkeiten!

mehr erfahren

Öffnungszeiten

Online können Sie 24 Stunden am Tag in unseren Reiseangeboten schmökern.
Wir freuen uns außerdem auf Ihren Besuch in unseren Büros, wo wir Sie gerne persönlich beraten!

mehr erfahren

Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Reisen, Wissenswertes oder Gewinnspiele!

created by vistabus
Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH • Rainerstraße 13 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80423 • Fax: DW 25 • info@krautgartner-bus.at • www.krautgartner-bus.at