Schüler
auf Reisen
facebookKontaktGutschein
Am besten Weg!
70 Jahre Erfahrung
Reise. Gruppe. Transfer
Mehr erfahren
Wir suchen Sie!
Bewerben Sie sich jetzt.
Jobs ansehen
Fuhrpark
vielfältig. komfortabel. sicher.
Mehr erfahren
Gruppe Eiffelturm Foto Handy jung Gruppe Eiffelturm Foto Handy jung
Gruppenreisen
individuell. interessant. abwechslungsreich
Mehr erfahren
Altstadt, Altstadt,
Von A wie Amsterdam bis Z wie Zadar
Europa's Städte entdecken
Mehr erfahren
Musikalische Highlights
atemberaubend. erlebnisreich. fantastisch.
Mehr erfahren
Brücke Brücke
Rundreisen
Geschichte, Kultur, Tradition
Mehr erfahren

Die letzten Geheimnisse des Balkans

Nordmazedonien - Albanien - Kosovo

Mi. 21.09.2022 - So. 02.10.2022 € 2190,-
drucken
merken
Reiseveranstalter:
 
Blick auf Ohrid © Leonid Andronov - stock.adobe.co
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Anfragen
jetzt buchen

Reiseverlauf

Neu im Programm

Diese Reise führt uns zu den facettenreichen Schönheiten des Balkans, an Orte und Regionen, die Ihnen geläufig sind, bis hin zu Orten, die Ihnen weitgehend unbekannt sein dürften: Nordmazedonien – Albanien – Kosovo. In allen drei Ländern werden durchaus vorzeigbare Weine produziert, die auch auf dem Weltmarkt Beachtung finden. Alle drei Länder haben eine jahrtausendalte, spannende Geschichte, sind atemberaubend schön und landschaftlich einzigartig.

1. Tag: Anreise - Szeged

Anreise über Wien und Budapest nach Szeged, wo wir unser Hotel zur Zwischenübernachtung beziehen.

2. Tag: Szeged - Skopje

Über Novi Sad, Belgrad und Niš erreichen wir schließlich Skopje. 

3. Tag: Skopje

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine ausgiebige Stadtbesichtigung. Die Altstadt Skopjes ist türkisch geprägt, besonders hervorzuheben ist das muslimische Viertel mit seinem Basar. Wir sehen bei unserem Stadtrundgang u.a. die Festung Kale, die Steinbrücke sowie Moscheen und Kirchen. Am Nachmittag fahren wir zu einer Weinkellerei, wo wir nach einer Besichtigung auch die Möglichkeit haben, die edlen Tropfen zu verkosten. Abendessen in einem typischen Restaurant in Skopje.

4. Tag: Skopje - Ohrid

Die bedeutende Weinregion Tikves liegt in der Nähe der nordmazedonischen Stadt Kavadarci, die wir auch besichtigen werden. Ein Besuch in einer der größten Weinkellereien darf natürlich nicht fehlen. Weiterfahrt Richtung Süden nach Bitola. Die Stadt besticht durch ihr osmanisches Erbe und der Architektur der Jahrhundertwende. Am späten Nachmittag Ankunft in Ohrid, der Stadt, der man nachsagt, dass sie die schönste des Balkans ist. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Ohrid

Ohrid ist zweifelsohne eine der Perlen des UNESCO-Weltkulturerbes. Einfach fantastisch ist die Altstadt mit ihren wunderbar restaurierten Häusern und den angeblich 365 Kirchen in und um Ohrid. Einer der Höhepunkte ist die Besichtigung des Klosters Sv. Naum, das sich am Südufer des Ohridsees befindet. Den Abschluss des Tages bildet ein gutes Abendessen in einem Seerestaurant.

6. Tag: Ohrid - Berat

Wir fahren entlang des Nordufers über die nordmazedonisch-albanische Grenze und besichtigen eine Weinkellerei. In Berat angekommen, unternehmen wir hier noch einen Rundgang. Berat ist eine der Museumsstädte, hat den Beinamen „Stadt der 1.000 Fenster“ und steht auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe. In drei historischen Stadtteilen sind Neubauten zugunsten des Stadtbildes verboten. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Berat - Kruja

Einen Gegensatz zu Berat bildet Durres, wichtigste Hafenstadt, aber auch einer der wichtigsten touristischen Orte des Landes. Die Hauptstadt Tirana besticht durch breite Boulevards, bedeutende Monumente und grüne Parks. Weiterfahrt nach Kruja, das am westlichen Steilhang des Mali i Krujes liegt und eine Art Nationalheiligtum für Albanien ist.

8. Tag: Kruja - Pristina

Von Kruja geht es in den Kosovo, nach Prizren. Wir sehen die Festung über dem Stadthügel, das alte türkische Bad Mehmet-Pasha-Hamam und unternehmen einen Spaziergang durch das historische Viertel Carshia & Vjeter. Außerhalb der Stadt besichtigen wir einen Weinkeller, wo Weine aus Premiumtrauben gekeltert werden. Im Anschluss Weiterfahrt nach Pristina, die Hauptstadt des Kosovo. 

9. Tag: Pristina - Budva

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Heldendenkmal, Nationalbibliothek und -museum, Skanderbegstatue, alter Basar und vieles mehr. Eine der bekanntesten Bewohnerinnen Pristinas war in ihren jungen Jahren Mutter Theresa. Im ethnografischen Museum erfährt man über das Leben im Kosovo während der osmanischen Zeit, es sind auch Schmuck, Kostüme, Töpferwaren, Waffen und Werkzeuge ausgestellt. Weiterfahrt nach Budva. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Budva und Ausflug nach Kotor

Am heutigen Tag unternehmen wir einen Ausflug in die Bucht von Kotor. Mit dem Bus fahren wir nach Kotor, von hier aus unternehmen wir eine Schifffahrt in der Bucht von Kotor zur Kircheninsel Gospa od Skrpjela. Die im 15. Jahrhundert erbaute  Kirche „Maria vom Felsen“ ist im Inneren reich geschmückt und lohnt einen Besuch. Die Insel ist mit einem schönen Brauch in Verbindung zu bringen, den uns unsere Reiseleitung erzählt. Angekommen in Herceg Novi, der „Stadt der Blumen“, unternehmen wir eine Besichtigung. Von der Promenade aus spazieren wir den Berg hinauf in die Altstadt. Von orientalischen Bauten bis hin zum Barock sind nahezu alle Stilrichtungen vertreten, ein Hauch von Eleganz umgibt die Stadt. Abendessen im Hotel.

11. Tag: Budva - Sibenik

Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Sibenik. Der spätere Nachmittag steht uns noch in der schönen Hafenstadt zur Verfügung.

12. Tag: Heimreise

Von Sibenik starten wir heute unsere Heimreise und lassen die letzten Tage noch einmal Revue passieren.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Premium-Fernreisebus
  • Premiumleistungen mit Herz
  • Wohlfühlgarantie während der gesamten Reise
  • 11 x Übernachtung/Halbpension
  • Stadtbesichtigunen in Skopje, Kavadarci, Bitola, Ohrid, Berat, Durres, Tirana, Prizren und Pristina
  • Eintritte: Christi-Himmelfahrtskirche (Sv. Spas) & türkisches Badehaus in Skopje, Sophienkirche, Kirche Hl. Johannes von Kaneo, Ikonengalerie und St.-Klimentkirche in Ohrid, Kloster Sv. Naum in Ljubanista, Museum Liga von Prizren, Sinan-Pascha-Moschee und Orthodoxe Kathedrale St. Georg in Prizren, Weingut Stone Castle inkl. Verkostung in Rahovec, Ethnografisches Museum in Pristina
  • Besichtigung Weingut Skovin inkl. Verkostung in Skopje, Weingut Tikves inkl. Verkostung und Mittagessen in Kavadarci, Weingut inkl. Verkostung in Ura Vajgurore
  • Weinverkostung im Weingut Skovin in Skopje
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant in Skopje im Rahmen der HP
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant in Ohrid im Rahmen der HP
  • Schifffahrt Ohrid-Kloster Sv. Naum
  • Reiseleitung ab Skopje/bis Budva

Nicht inkludierte Leistungen

Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, sonstige Eintritte, Ortstaxe, Reise- & Stornoversicherung

Hinweis

Richtzeit: 04:30 Uhr
Zusteignummern: 31,32,34*
Aufpreis *€ 15,-
Details siehe Zusteiginfo

Termine & Preise

Preise in € pro Person

21.09.2022 - 02.10.2022
Preis pro Person im DZ€ 2190,-
EZ-Zuschlag€ 305,-
diesen Termin direkt BUCHEN

Reiseanfrage

Preise in € pro Person

Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie

Dies ist eine unverbindliche Reiseanfrage. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie weitere Informationen.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger




* Pflichtfeld