Schüler
auf Reisen
Premium
Reisen
KontaktGutschein
Am besten Weg!
Fuhrpark
vielfältig. komfortabel. sicher.
Mehr erfahren
Der König der Löwen, Die Eiskönigin Der König der Löwen, Die Eiskönigin
Musikalische Highlights
atemberaubend. erlebnisreich. fantastisch.
Mehr erfahren
Brücke Brücke
Rundreisen
Geschichte, Kultur, Tradition
Mehr erfahren
Altstadt, Altstadt,
Von A wie Amsterdam bis Z wie Zadar
Europa's Städte entdecken
Mehr erfahren
Gruppe Eiffelturm Foto Handy jung Gruppe Eiffelturm Foto Handy jung
Gruppenreisen
individuell. interessant. abwechslungsreich
Mehr erfahren
70 Jahre Erfahrung
Reise. Gruppe. Transfer
Mehr erfahren

Donau-Symphony

Wien - Donaudelta & retour

Fr. 02.09.2022 - Mi. 14.09.2022 € 1999,-
drucken
merken
Reiseveranstalter:
 
Pelikane im Donaudelta © porojnicu-fotolia.com
Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Anfragen

Reiseverlauf

Nachdem sie Österreich bei Hainburg verlassen hat, fließt die Donau als Duna durch Ungarn und als Dunav durch Serbien, um sich schließlich als rumänische Dunãrea mit dem Schwarzen Meer zu vereinigen. Zu annähernd 40% ihres Verlaufes fungiert sie als Grenzfluss – das erleichterte von jeher die Verteidung eines Reiches. Im Falle der Donau begann diese Tradition schon mit den Römern, die den Strom als ihren Limes, ihren Grenzwall gegen Norden hin, wählten. Bei dieser Flusskreuzfahrt allerdings erleben Sie die Donau als faszinierendes, grenzübergreifendes Fluss-Erlebnis!

1. Tag: Anreise - Einschiffung in Wien

Transfermögilchkiet nach Wien. Am Nachmittag Einschiffung auf der MS Johann Strauss und anschließend "Leinen los" in Richtung Ungarn.

2. Tag: Budapest - Erholung am Schiff

Am Vormittag legt das Schiff in Budapest an und eine *Stadtrundfahrt macht mit den Hauptattraktionen der ungarischen Hauptstadt wie den Burgberg samt Schloss, die Matthiaskirche, die Fischerbastei, das Parlament, den Heldenplatz, die Stephansbasilika oder den Gellerthügel bekannt. Die Donau teilt die Stadt in zwei Hälften: das westlich des Flusses gelegene, hügelige Buda-Viertel und das flache Pest im Osten. Verbunden werden die Stadtteile seit dem 19. Jhdt. durch die markante Kettenbrücke. Um die Mittagszeit lässt das Schiff Budapest wieder hinter sich.

3. Tag: Belgrad

Nach der Ankunft in Belgrad, unternehmen Sie in der serbischen Metropole eine *Rundfahrt, die Sie in der Altstadt u.a. zur orthodoxen Kathedrale, zum historischen Café „Zum Fragezeichen“, zum Palast der Fürstin Ljubica, zum belebten Platz der Republik sowie auf die Festung Kalemegdan führt. Bei guter Sicht haben Sie von dort oben einen fantastischen Ausblick auf den Zusammenfluss von Save und Donau. Spätabends wird die Reise fortgesetzt.

4. Tag: Flusspassage "Eisernes Tor"

Ein erholsamer Flusstag steht bevor, an dem der spektakuläre Djerdap-Sektor, ein über 100 km langes Durchbruchstal zwischen den südlichen Karpaten und dem Balkangebirge, passiert wird. Hier wird die Donau bis auf nur 165 m verengt. Dafür hat sich der mächtige Strom ein bis zu 70 m tiefes Flussbett gegraben. Nach einigen Kilometern verengt sich das Donautal erneut auf nur 100 m Breite zum drei Kilometer langen Eisernen Tor. Es erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis!

5. Tag: Russe

Am Morgen führt ein Halbtagesausflug vom bulgarischen Hafen Russe ins idylisch gelegene bulgarisch-orthodoxe Felsenkloster *Basarbowski, dessen Ursprünge auf das 15. Jh. zurück gehen. Nach der Besichtigung bleibt vor der Rückkehr aufs Schiff noch Zeit für einen *Stadtspaziergang durch Russe, das wegen seiner schönen Architektur gerne als „das kleine Wien” bezeichnet wird und als kulturelles Zentrum Nordbulgariens gilt.

6. Tag: Sfântu Gheorghe

Am Morgen kreuzt das Schiff durch den St. Georgs-Arm, der durch das Donaudelta, am Kilometer Null vorbei, direkt ins Schwarze Meer führt. In Sfantu Gheorghe folgt am späten Vormittag ein *Bootsausflug durch die amphibische Wunderwelt des 4.340 km² großen Donaudeltas. In den Flussarmen, Sumpfgebieten, Wäldern, Sandbänken und Schilffeldern verbirgt sich eine in Europa einzigartige Fauna und Flora. Wer will, kann in Sfântu Gheorghe auch einen individuellen Spaziergang durch das traditionelle Dorf unternehmen.

7. Tag: Fetesti - Giurgiu

Von Fetesti aus starten Sie am Vormittag zu einem Busausflug in die rumänische Hauptstadt *Bukarest samt Stadtrundfahrt. Unvergleichlich ist der riesige Parlamentspalast aus der Zeit des Kommunismus mit 1.100 Räumen. Viele Gebäude in Bukarest sind im 19. Jh. von bekannten Pariser Architekten entworfen worden, was auch den Beinamen der Stadt "Paris des Ostens" erklärt. In Giurgiu geht es am Abend zurück an Bord. Zum Mittagessen werden Sie in einem örtlichen Restaurant erwartet.

8. Tag: Freizeit an Bord

Heute kreuzt die MS Johann Strauss ein weiteres Mal durch den Djerdap-Sektor und das „Eiserne Tor“.

9. Tag: Donji Milanovac - Golubac

Nach einem gemütlichen Vormittag an Bord beginnt ab Donji Milanovac. Ihr *Ausflug zum Kapitän-Mischa-Hügel, von dem Sie bei klarer Sicht einen wunderschönen Panoramablick über das Tal der Donau haben, und nach Lepenski Vir, eine mittel- bis jungsteinzeitliche archäologische Fundstätte, deren älteste Fundstücke auf 7000 v. Chr. zurückdatieren. Die Rückkehr zum Schiff erfolgt in Golubac.

10: Tag: Novi Sad

Heute werden Sie *Novi Sad, das auch „Serbisches Athen“ genannt wird, kennen lernen. Bei einer Stadtrundfahrt lässt sich der Grund für diesen Beinamen ergründen. Im Jahr 2021 darf die zweitgrößte Stadt Serbiens den Titel Europäische Kulturhauptstadt tragen. Von Novi Sad nimmt das Schiff schließlich Kurs auf Ungarn.

11. Tag: Mohacs - Kalocsa

Am Nachmittag geht es vom ungarischen Hafenstädtchen Mohacs nach *Pecs, das dank seiner klimatisch begünstigten Lage und der zahlreichen historischen Baudenkmäler eine überaus mediterrane Atmosphäre versprüht. Die südlichste Stadt Ungarns gehört unbestritten zu den schönsten Städten des Landes. Bei einer Stadtbesichtigung können Sie die reizendsten Winkel in Augenschein nehmen. Am Abend wird die Flussreise von Kalocsa aus fortgesetzt.

12. Tag: Esztergom - Freizeit an Bord

Für den Vormittag steht heute Esztergom am Programm. Die nordungarische Grenzstadt war bis ins 13. Jh. Residenzstadt der ungarischen Könige. Die *Stadtbesichtigung inkludiert sowohl eine bequeme Fahrt im ChooChoo-Zug sowie die Besichtigung des Domes, der als größte Kirche des Landes über der Stadt thront. Zu Mittag sind Sie zurück auf dem Schiff, das nun die letzte Etappe der Reise antritt.

13. Tag: Ausschiffung in Wien

Das Ziel der Reise ist mit der Ankunft in Wien/Nussdorf erreicht, Ausschiffung nach dem Frühstück. Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.

>> Schiffsbeschreibung MS Johann Strauss
>> Wichtige Hinweise & vorvertragliche Inforamtionen KLUG touristik
>> Standardinformationsblatt KLUG touristik
>> Allgemeine Geschäftsbedingungen von KLUG touristik GmbH
>> Diese Reise als PDF herunterladen
>> Diese Reise als PDF herunterladen

So wohnen Sie

MS Johann Strauss****

Die MS Johann Strauss bietet Reisekomfort der höchsten Güte. Das Schiff verfügt über Lobby/Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck sowie über eine Bibliothek, gratis WLAN. Das weitläufige Sonnendeck ist mit Sonnensegeln, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung. Der vordere Teil des Sonnendecks liegt niedriger als der Rest und kann dadurch auch bei niedrigen Brückendurchfahrten geöffnet bleiben. Alle Kabinen sind Außenkabinen. Die Deluxe-Kabinen (15 m²) und Suiten (19,5 m²) auf dem Donau-Deck verfügen über französische Balkone (zu öffnen). Auf dem Rhein-Deck sind die Deluxe-Kabinen (15 m²) und die Deluxe-Junior Suiten (18 m²) mit semi-französischen Balkonen (zu öffnen), die Junior Suiten (18 m²) und Standard-Kabinen (15 m²) mit nicht zu öffnenden Panoramafenstern ausgestattet. Die Kabinen auf dem Mosel-Deck sind etwas kleiner (12 m²) und haben nicht zu öffnende, kleinere Fenster. Alle Kabinen verfügen über regulierbare Klimaanlagen, Dusche und WC, SAT-TV, Flachbildschirme, zwei Betten (wahlweise zusammen oder getrennt, am Mosel-Deck nur getrennt möglich), Schränke, Haartrockner und Telefon.

 

Technische Daten

  • Baujahr/Renovierung: 2006/2017
  • Länge/Breite: 110/11,4 m
  • Decks: 4
  • Kabinen: 72
  • Passagiere: max. 144 Personen
  • Crew: ca. 40 Personen

Unsere Leistungen

  • Flusskreuzfahrt an Bord der MS Johann Strauss in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittag­essen, Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Mitternachts-Imbiss), beginnend mit Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am letzten Tag
  • Willkommens-Cocktail & Captains-Dinner
  • Musikprogramm (Bordmusiker)
  • Gepäckservice an Bord (Anlegestelle-Kabine)
  • alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren
  • deutschsprachige Bordreiseleitung

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt: Schiffsanlgegestelle Wien
Transfer auf Anfrage!

 

*Fakultatives Ausflugspaket (9 Ausflüge, davon 1 x inkl. Mittagessen)

  • Stadtrundfahrt Budapest
  • Stadtrundfahrt Belgrad
  • Ausflug Basarbowski & Rundgang Russe
  • Donaudelta-Bootsafari ab/bis Sfântu Gheorghe
  • Stadtrundfahrt Bukarest inkl. Mittagessen
  • Ausflug Kapitän-Mischa-Hügel & Ausgrabung Lepenski Vir
  • Stadtrundfahrt Novi Sad
  • Busausflug nach Pecs inkl. Stadtrundfahrt
  • Dombesichtigung in Esztergom inkl. Fahrt im ChooChoo-Zug

Die *Ausflüge sind für Gäste inkludiert, die das fakultative Ausflugspaket gebucht haben. Schiffsfahrplan & Ausflugsänderungen vorbehalten. Die detaillierten Tagesprogramme mit Ausflugszeiten sowie Ausschiffungsinformationen erhalten Sie an Bord in Ihrer Kabine und durch Ihre Kreuzfahrtenleitung.

 

Achtung: Für Flusskreuzfahrten gelten gesonderte Stornobedingungen, sowie die 2G-Regel!

 

Der Reisepass oder Personalausweis muss bis zum Ende der Reise noch mind. 3 Monate gültig sein!

 

Veranstalter: KLUG touristik GmbH

Termine & Preise

Preise in € pro Person

02.09.2022 - 14.09.2022
Preis p.P. DK Moseldeck€ 1999,-
Preis p.P. DK/EK Rheindeck€ 2299,-
Preis p.P. DK Rheindeck Junior-Suite€ 2499,-
Preis p.P. DK Rheindeck Junior-Suite deluxe€ 2699,-
Preis p.P. DK Rheindeck deluxe achtern€ 2299,-
Preis p.P. DK/EK Rheindeck deluxe€ 2349,-
Preis p.P. DK Donaudeck deluxe achtern€ 2499,-
Preis p.P. DK Donaudeck deluxe€ 2599,-
Preis p.P. EK Donaudeck deluxe€ 3699,-
Preis p.P. DK Donaudeck Suite€ 3199,-
Ausflugspaket€ 369,-
All-inclusive Getränkepaket an Bord€ 216,-

Reiseanfrage

Preise in € pro Person

Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie

Dies ist eine unverbindliche Reiseanfrage. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie weitere Informationen.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger




* Pflichtfeld