Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen
für weitere Bilder scrollen
© DigitalVision© E.M. Promocion de Madrid S.A./Paolo Giocoso© E.M. Promocion de Madrid S.A./Paolo Giocoso© cainfantes - shutterstock.com© DiegoHG-fotolia.com© robertovell-fotolia.com© imagesef-fotolia.com© Institut für Tourismus in Spanien (TURESPAÑA)© Fred Fokkelman - shutterstock.com© Dasha Rosato - shutterstock.com© turimocastillayleon.com© mrks_v-fotolia.com© mrks_v-fotolia.com© mrks_v-fotolia.com© mrks_v-fotolia.com©  jordisantacana-fotolia.com© valleyboi63-fotolia.com© Patronato Municipal de Turismo de Toledo© Patronato Municipal de Turismo de Toledo© Dmitry Saparov - shutterstock.com© Katalogwerkstatt/A. Schäfer© Katalogwerkstatt/A. Schäfer© Kessler Medien© Katalogwerkstatt/A. Schäfer© Katalogwerkstatt/A. Schäfer© Spanisches FVA© Kessler Medien© Kessler Medien© Kessler Medien© Aleksandar Todorovic - fotolia.de© Aleksandar Todorovic - fotolia.com© Elisa Locci-fotolia.com© arenaphotouk - fotolia.com© Kessler Medien© Kessler Medien© N. Parfenti-shutterstock.com/2013© Artur Bogacki-fotolia.com© adellyne-fotolia.com© Grigory Bruev-fotolia.com© Marbella City Council© arenaphotouk-fotolia.com© anilah-fotolia.com© Visual Concepts-fotolia.com© Maika - Fotolia.com© Sven Weber-fotolia.com© BigKnell - shutterstock.com - 2013© nito-shutterstock.com/2013© Narcis Parfenti-shutterstock.com/2013© nito-fotolia.com© Maika - Fotolia.com© N. Stubbs-shutterstock.com/2013© Kessler Medien© fotografiecor-fotolia.com© Bill Perry-fotolia.com© Fulcanelli-fotolia.com© mrks_v-fotolia.com© joserpizarro-fotolia.com© vouvraysan-fotolia.com

Madrid mit Umland & Andalusien

Reise mit Manfred Gubi

11.05. - 20.05.2022

Reiseveranstalter:

10 Tage ab € 3.180,-
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Wir starten im Herz Spaniens, Madrid, El Escorial, Segovia und Toledo. Am Weg nach Süden fahren wir durch die flache Region von „La Mancha“ und sehen die Windmühlen von Don Quichote und Sancho Pansa in Consuegra. Es erwarten uns die Höhepunkte Andalusiens: Maurische Paläste voller Anmut und Kirchen, in denen Gold und Silber glitzern, orientalische Gärten, die der Wohlgeruch von Jasmin durchströmt, und weiße Dörfer, die an Felsen kleben. Mit Cordoba, Sevilla, Jerez, Malaga und Granada besichtigen wir die schönsten Stadtperlen Andalusiens. Wir fliegen mit Lufthansa ab/bis Linz und schlafen in sehr guten, zentral gelegenen 4* Häusern.

1. Tag: Anreise - Madrid

Abflug von Linz um 10:35 Uhr über Frankfurt nach Madrid und Ankunft um 15:40 Uhr. Nach Ankunft Empfang durch unsere deutschsprechende Reiseleitung. Wir starten gleich am Flughafen mit einer Panorama – Stadtrundfahrt. Die Tour endet an unserem sehr zentral, an der Gran Via gelegenen 4* Hotel Emperador. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Madrid

Nach dem Frühstück im Hotel beginnen wir unser ganztägiges Besichtigungsprogramm in Madrid. Wir sehen die Altstadt mit der Plaza Mayor, Puerta del Sol, Plaza de la Villa und den Palacio Real, den Königspalast, den wir auch von Innen besichtigen werden (außer die Königsfamilie hat gerade eine Party!). Nach einer Mittagspause besuchen wir den Prado, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Anschließend Rückkehr in unser Hotel. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug El Escorial - Segovia

Frühstück im Hotel. Heute steht ein Ganztagesausflug in die nördliche Umgebung Madrids auf dem Programm. Wir besuchen zuerst den Klosterpalast El Escorial (UNESCO Welterbe). Betroffen vom Tod seines Vaters Karl V., im Jahr 1558, und mit dem Ziel das Haus Österreich in Spanien zu bestätigen, ließ Philipp II. 1563 das Kloster, in vornehmen Grau mitten im Grünen erbauen. Der Renaissancepalast hat 2000 Zimmer, wir werden nicht alle besichtigen! Anschließend fahren wir weiter nach Segovia (UNESCO Welterbe), eine der interessantesten mittelalterlichen Städte in der Umgebung von Madrid. Wir sehen das bis zu 29 m hohe römische Aquädukt, das im Jahre 98 unter der Herrschaft des Kaisers Trajan in Betrieb genommen wurde. Bis in die 1970-er Jahre versorgte das Bauwerk mit seinen 163 Bögen die Stadt mit Wasser. Weitere Höhepunkte sind die Kathedrale, der Plaza Mayor und den Alcazar, die Burg von Segovia, die jahrelang Residenz der spanischen Könige war. Zum Mittagessen gibt’s eine Spezialität Kastiliens, ein Spanferkel! Abends Rückkehr nach Madrid. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Toledo - Consuegra - Cordoba

Nach dem Frühstück starten wir unsere Tour Richtung Andalusien. Unser erster Stopp ist die ehemalige Kaiserstadt und Hauptstadt Spaniens, Toledo. Im Mittelalter war Toledo Spaniens Mittelpunkt – Juden, Muslime und Christen wirkten gleichzeitig an seiner Blüte mit. Unser Rundgang führt zu Synagogen, Klöstern und zur Kathedrale. Der Maler El Greco brachte hier wie ein Besessener seine religiösen Fantasien auf die Leinwand. Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Consuegra. Neben einer beeindruckenden Burg mit einem alles überragenden Bergfried sind vor allem die 12  Windmühlen interessant.  Fünf davon bewahren bis heute den vollständigen Mechanismus, wobei besonders erwähnenswert die Mühle „Sancho“ ist, die ihren Namen zu Ehren einer der Hauptfiguren des berühmten Romans Don Quijote de La Mancha trägt. Nach der Besichtigung fahren wir weiter nach Cordoba. Check In im  4* Hotel Las Casas de la Juderia Cordoba. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

5. Tag: Cordoba - Sevilla

Frühstück im Hotel. Vormittags Besichtigung von Cordoba. Eine halbe Million Einwohner, 300 Moscheen und 17 Hochschulen, an denen die Elite muslimischer Denker lehrte – im Mittelalter war Cordoba eine Weltstadt und glänzte mit Byzanz und Bagdad um die Wette! Wir tauchen in der Mezquita zwischen 800 Säulen in das religiöse Herz der Stadt ein. In der einstigen Hauptmoschee der Kalifen feiern längst Christen das Abendmahl. Bei einem Rundgang im jüdischen Viertel sehen wir fotogene Innenhöfe. Nach der Mittagespause fahren wir weiter nach Sevilla, wo wir gleich mit einer Stadtrundfahrt beginnen. Wir sehen das Triana Viertel, den Torre del Oro, Maria Luisa Park und die Plaza Espana. Check In im 4* Hotel Las Casas de la Juderia Sevilla. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

6. Tag: Sevilla

Nach dem Frühstück starten wir mit einer ausführlichen Stadtbesichtigung von Sevilla. Don Giovanni und Rossinis Barbier von Sevilla waren in der Stadt unterwegs. Und wo heute fleißig studiert wird, rollte Carmen einst Zigarren. Im Alcazar, dem Königspalast statteten islamische Künstler den Palast des christlichen Königs aus. Die Kathedrale ist ein Bau der Superlative: größter Altar und größte Kirche Spaniens. Hier fand auch Christoph Kolumbus seine letzte Ruhe. Von der Giralda, dem Glockenturm, rief früher der Muezzin zum Gebet. Wir steigen hinauf und lassen unseren Blick über die Altstadtgassen des Barrio Santa Cruz schweifen. Nachmittag zur freien Verfügung. Genießen wir die Altstadt oder vielleicht in die Shoppingmeile Calle Sierpes? Abendessen im Hotel.

7. Tag: Jerez de la Frontera - Arcose de la Frontera - Ronda

Frühstück im Hotel. Heute geht es weiter Richtung Süden in die Sherry Metropole Jerez de la Frontera. Nach einem Rundgang durch die wunderschöne Altstadt steht eine Sherry - Weinverkostung in einem Weinkeller auf dem Programm. Mittagspause, vielleicht in einer urigen Tapas Bar, wo die Jamon Ibericos von der Decke hängen? Anschließend fahren wir weiter Richtung Osten auf der „Route der weißen Dörfer“. Das schönste Dorf bzw. der Hauptort der Route, Arcos de la Frontera ist unser erster Halt. De Altstadt, die auf einem steilen Felsen oberhalb des Flusses Guadalete liegt, ist eine Touristenattraktion. Hier befinden sich die engen Gassen mit weißgetünchten Häusern, die charakteristisch für die weißen Dörfer sind; in Arcos fallen dazu die vielen Stützbogen auf, die über den Gassen die Häuser verbinden. Herz der Altstadt ist die Plaza del Cabildo. Sie wird von Rathaus, Parador und der Kirche Santa Maria de la Asuncíon begrenzt, auf der offenen Seite bietet sich eine schöne Aussicht auf den Fluss Guadalete. Nach dem Besuch fahren wir weiter durch den Grazalema Nationalpark mit Stopp im Ort Grazalema. Unser heutiges Ziel ist die Stadt Ronda. Nächtigung und Abendessen im 4* Hotel Catalonia Ronda.

8. Tag: Ronda - Marbella - Mijas - Malaga

Nach dem Frühstück Rundgang durch die Altstadt Rondas, deren weiße Häuser auf einem Felsplateau balancieren, darunter gähnt der Abgrund mit dem Fluss El Tajo. Wir besichtigen die Stierkampfarena, die Kirche Santa Maria la Mayor und natürlich die berühmte Brücke über die Schlucht, die Puente Nuevo. Anschließend geht’s nach Malaga an die Costa del Sol. Unterwegs besichtigen wir Marbella und Mijas. Abendessen und Nächtigung im 4* Hotel Molina Lario.

9. Tag: Ausflug Granada

Frühstück im Hotel. Heute steht ein letzter Höhepunkt unserer Reise auf dem Programm: das majestätische Granada mit seiner Maurenburg Alhambra! An der ornamentreichen Welt aus Höfen und Hallen hoch über Granada meißelten, malten und schnitzten einst Andalusiens, begabteste Künstler zum Ruhme Allahs und schufen ein Abbild vom Paradies: mit Arabesken verzierte Brunnenhöfe, Kachelschmuck, kühlende Wasserbecken und als Zugabe die himmlischen Gärten des Generalife. Nach der ausführlichen Besichtigung fahren wir zurück nach Malaga. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Malaga. Rückflug um 13:00 Uhr über Frankfurt nach Linz. Ankunft um 17:45 Uhr.


JETZT ANFRAGEN

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa auf angegebener Strecke in der Economy-Class inkl. 23 kg Freigepäck
  • Flughafentaxen: € 120,-
  • Transfers, Rundreise und Besichtigungen in landesüblichen guten Autobussen wie im Programm angegeben.
  • Unterbringung in den angeführten 4* Hotels in Madrid (3 Nächte), Cordoba (1 Nacht), Sevilla (2 Nächte), Ronda (1 Nacht), Malaga (2 Nächte) auf Basis Zweibettzimmer.
  • Frühstücksbüffet während der gesamten Rundreise
  • 1 Mittagessen (Spanferkel) in Segovia
  • 2 Abendessen im Hotel in Madrid, 1 Abendessen im Hotel in Malaga und  5 Abendessen in lokalen Restaurants in Cordoba, 2x Sevilla, Ronda und Malaga.
  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung während der gesamten Rundreise
  • Eintrittsgelder für die im Programm angeführten Sehenswürdigkeiten
  • Reisebegleitung durch Manfred Gubi ab und bis Österreich.

Nicht inkludierte Leistungen

Nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen sowie persönliche Trink- und  Bedienungsgelder sowie Ausgaben persönlicher Natur

Hinweis

Information und Buchung

Hr. Manfred Gubi
Tel: 0676 506 47 37
E-Mail: manfred.gubi@liwest.at

 

 

Teilnehmer: min. 15 Personen

 

 

Allgemeine Informationen:

  • Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
  • Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
  • Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
  • die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at
  • Preis- und Tarifstand: Oktober 2021.
  • Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

 

 

Veranstalter: Mader Reisen VertriebsGmbH, 4223 Katsdorf, Linzerstrasse 11

Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von Mader Reisen VetriebsGmbH  finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 16631892. Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Die Mader Reisen VertriebsGmbH hat eine Insolvenzabsicherung mittels Bankgarantie bei der Raiffeisen Bank Gallneukirchen, 4210 Gallneukirchen, Reichenauer Straße 6-8 abgeschlossen. Die Reisenden können den zuständigen Insolvenzabwickler die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwilestraße 4, 1220 Wien Notfallnummer: +43 1 3172500 kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von MADER REISEN VertreibsGmbH verweigert werden. Webseite, auf der die Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form zu finden ist: https://www.justiz.gv.at/pauschalreisegesetz.

Termin & Preise

11.05.2022 - 20.05.2022
Preis pro Person im DZ € 3.180,-
EZ-Zuschlag € 1.100,-

JETZT ANFRAGEN
mehr erfahren

Blätterkatalog

Blättern Sie online in unserem Reisekatalog 2021!

Titel Katalog 2021
mehr erfahren

KATALOGBESTELLUNG

Sie möchten gern in Ruhe zuhause blättern? Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Katalog.

mehr erfahren

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie aktuelle Angebote und Reise-Neuigkeiten!

mehr erfahren

Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Reisen, Wissenswertes oder Gewinnspiele!

created by vistabus
Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH • Rainerstraße 13 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80423 • Fax: DW 25 • info@krautgartner-bus.at • www.krautgartner-bus.at