Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen
für weitere Bilder scrollen
© Iuliia Sokolovska - fotolia.com© Eva Dorsch-fotolia.com© JohanSwanepoel - fotolia.de© Carsten Krüger - fotolia.com© Karl Klinger© milosk50-fotolia.com© F.C.G.-fotolia.com© mejn-fotolia.com© Namibia Tourism© Namibia Tourism© Namibia Tourism© Namibia Tourism© Namibia Tourism© Namibia Tourism© Eva Dorsch-fotolia.com© Pixeltheater-fotolia.com

Namibia - Impressionen

Wüste, Wein & wilde Tiere

07.11. - 22.11.2021

Reiseveranstalter:

16 Tage ab € 3.694,-
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Die Wüsten Namibias gehören zu den lohnendsten Wanderzielen im südlichen Afrika. Neben dem Reichtum an Wildtieren und faszinierenden Landschaften, machen auch das angenehme Klima mit viel Sonnenschein und die Gastfreundschaft der Menschen Namibia zu einem attraktiven Reiseland. Der absolute Highlight: zwei Tage in der Etosha-Pfanne, einem einzigartigen Wildreservat.

1. Tag: Anreise nach Namibia

Transfermöglichkeit nach Wien. Abflug mit Ethiopian um 18:10 Uhr über Frankfurt und Addis Aaba nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek - Gochas

Ankunft in Windhoek um 13:20 Uhr und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Anschließend Stadtrundfahrt und kurzer Aufenthalt. Weiterfahrt nach Gochas zur Auob Country Lodge.

3. Tag: Köcherbaumwald - Fish River Canyon

Heute besuchen wir den größten Köcherbaumwald Namibias (fakultativ) nahe Keetmanshoop. Anschließend fahren wir weiter zum Canyon Village. Am Nachmittag haben Sie die Wahl: Freizeit oder Besichtigung des Fish River Canyon im Abendlicht.

4. Tag: Naturschauspiel Fish River Canyon - Swartrand Plateau

Höhepunkt jeder Reise in Namibias Süden ist der Fish River Canyon, nach dem Grand Canyon der zweitgrößte der Welt. Bis zu 549 m tief fallen die steilen Felsen vom Plateau ab und bilden eine gewaltige Schlucht von über 160 km Länge und 27 km Breite. Fahrt auf das Swartrand Plateau und weiter zum Klein-Aus Vista - Desert Horse Inn.

5. Tag: Fahrt in die Naukluft Berge

Fahrt in die Naukluft Berge, wo Sie 2 Nächte in der Desert Homestead Lodge verbringen.

6. Tag: Dünen von Sossusvlei - Sesriem Canyon

Das Sossusvlei, landschaftliches Highlight Namibias, ist eine von mächtigen Sanddünen umschlossene, salzverkrustete Lehmsenke. Anschließend Besuch des Sesriem Canyons.

7. Tag: Kuiseb Canyon - Swakopmund

Das Naturschauspiel aus Flusstälern, wechselnder Vegetation und geheimnisvollen Höhlen im Kuiseb Canyon ist ein weiteres landschaftliches Highlight dieser Reise. Anschließend Weiterfahrt zum Swakopmund Hotel (2 Nächte).

8. Tag: Fakultativausflug Walvis Bay

Zeit zur freien Verfügung oder Möglichkeit zu einer Bootsfahrt durch die Lagune.

9. Tag: Henties Bay - Uis - Twyfelfontain

Fahrt entlang der Küste bis Henties Bay und vorbei am majestätischen Brandberg Masiv zum ehemaligen Minenort Uis. Von hier weiter zur Damara Mopane Lodge (2 Nächte).

10. Tag: Ausflug Damaraland

Im Damaraland gab es eine enorme vulkanische Aktivität bzw. lebten hier auch die ersten Bewohner des südlichen Afrika, die sich mit Felsmalereien verewigten. Es ist weiters das Überlebensgebiet des Wüstenelefanten, des schwarzen Nashorns und einer Reihe frei lebender Antilopenarten. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zum Verbrannten Berg und zu den Orgelpfeifen, welche sich in der Nähe der Lodge befinden.

11. Tag: Lebendes Museum der Damara - Etosha Nationalpark

Am Morgen besuchen wir das „Lebende Museum der Damara“. Danach Fahrt in den östl. Teil des Etosha Nationalparks und Zeit für Tierbeobachtungen. Am Abend Fahrt zur Toshari Lodge.

12. Tag: Etosha Nationalpark - Mokuti

Der Etosha Nationalpark umfasst eine Fläche von über 22.000 km² und wurde bereits 1907 von der Deutsch-Südwestafrikanischen Verwaltung zum Wildschutzgebiet erklärt. Nahezu die gesamte Palette an afrikanischem Großwild ist im Park vertreten. 2 x Übernachtung in der Mokuti Eosha Lodge.

13. Tag: Ausflug in den Westen der Etosha Pfanne

Am Vormittag werden wir den westl. Teil der Etosha Pfanne besuchen. Freizeit am Nachmittag.

14. Tag: Okahandja - Windhoek

Die Fahrt führt nach Okahandja. Diese Stadt hat für die Hereros symbolträchtige Bedeutung. Alljährlich im August findet hier der Ahnengedenktag statt, das bedeutendste Stammesfest. Anschließend Weiterfahrt nach Windhoek, Hauptstadt Namibias. Übernachtung im Safari Court Hotel.

15. Tag: Freizeit - Rückflug

Gegen Mitag Transfer zum Flughafen. Rückflug um 14:30 Uhr über Addis Ababa nach Wien.

16. Tag: Ankunft in Wien

Ankunft in Wien um 05:55 Uhr und Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.


JETZT ANFRAGEN

Leistungen

  • Flüge mit Ethiopian Airlines Wien - Windhoek & zurück
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren inkl. Flugabgabe € 423,- (Stand 04/21)
  • Busfahrten, Transfers, Ausflüge & Eintritte lt. Programm
  • 13 x Übernachtung/Frühstück
  • 13 x Abendessen im Hotel/Lodge
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Eintritte & Mahlzeiten, fakultative Ausflüge

Hinweis

ZUSTEIGINFO
Treffpunkt Flughafen Wien
Richtzeit:16:00 Uhr
Details zum Transfer siehe Seite 9

 

Teilnehmer: min. 14, max. 18 Personen

 

EINREISEBESTIMMUNGEN
Der Reisepass muss nach Reiseende noch min. 6 Monate gültig sein und über min. 2 gegenüberliegende freie Seiten für das Einreise-Permit verfügen!

Termin & Preise

07.11.2021 - 22.11.2021
Preis pro Person im DZ € 3.694,-
EZ-Zuschlag  € 424,-

JETZT ANFRAGEN
mehr erfahren

Blätterkatalog

Blättern Sie in Kürze online in unserem Reisekatalog 2021!

mehr erfahren

KATALOGBESTELLUNG

Sie möchten gern in Ruhe zuhause blättern? Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Katalog.

mehr erfahren

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie aktuelle Angebote und Reise-Neuigkeiten!

mehr erfahren

Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Reisen, Wissenswertes oder Gewinnspiele!

created by vistabus
Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH • Rainerstraße 13 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80423 • Fax: DW 25 • info@krautgartner-bus.at • www.krautgartner-bus.at