Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen
für weitere Bilder scrollen
© Mi.Ti. - fotolia.com© LianeM-fotolia.com© Fototeca A.P.T. Foggia© Mi.Ti. - Fotolia.com© SCA-Graphics-fotolia.com© Mi.Ti.-shutterstock.com/2013© APT Bari

Apulien

Land der Trulli, des Mohns und der Kathedralen

Reiseveranstalter:
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

In Apulien finden Sie Schönheiten der Natur und Baukunst, wie sagenumwobene Tropfsteinhöhlen und Grotten, imposante Kastelle und Kathe-
dralen, sowie schneeweiße Trulli und türkisblaues Meer. Genießen Sie den sonnenverwöhnten Süden Italiens und reisen Sie mit uns vom „Stiefelabsatz bis zum Stiefelsporn“!

1. Tag: Anreise – San Benedetto del Tronto.

Anreise über Salzburg - Tauernautobahn - Udine - Venedig - Rimini - Ancona zur Zwischenübernachtung in den Raum San Benedetto del Tronto.

2. Tag: Castel del Monte – Bari - Torre Canne.

Wir fahren weiter Richtung Apulien und erreichen schließlich das Castel del Monte. Die Fahrt geht weiter nach Bari, die Hauptstadt Apuliens mit der Basilika S. Nicola, der Kathedrale, dem Kastell und der Altstadt. Am Abend beziehen wir unser Hotel für 4 Nächte in Torre Canne.

3. Tag: Castellana – Alberobello – Torre Canne.

Am Morgen besichtigen wir bei Castellana eines der bedeutendsten Tropfsteinhöhlensysteme Europas und fahren anschließend nach Alberobello, die Hauptstadt der Trulli. Beim Anblick der runden Häuser aus weißem Kalkstein fühlt man sich wie in eine andere Welt versetzt. Am Nachmittag besuchen wir die „Weiße Stadt“ Ostuni.

4. Tag: Lecce – San Maria de Leuca – Otranto.

Nach dem Frühstück fahren wir über Brindisi nach Lecce. Wir sehen dort die Basilika S. Croce und die Piazza del Duomo. Anschließend geht es weiter entlang der eindrucksvollen Küstenstraße bis an den südlichsten Punkt des „Absatzes“, zum Capo Santa Maria di Leuca. Zum Abschluss dieses Ausfluges besuchen wir die Kathedrale von Otranto. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Matera – Tarent.

Der heutige Tag führt uns in die Nachbarprovinz Basilikata, zum Weltkulturerbe Matera mit seiner berühmten Höhlensiedlung. Es geht weiter nach Tarent, deren Altstadt sich im Schutz eines Kastells auf einer Insel vom Mare Piccolo bis zum Mare Grande erstreckt. Rückfahrt nach Torre Canne.

6. Tag: Trani – Monte Sant Angelo – Vieste.

In Trani besichtigen wir eine der schönsten romanischen Kirchen des Landes. Nächste Station ist Barletta. Ein 5 m hoher Koloss aus dem 4. Jahrhundert steht hier vor der Kirche San Sepolcro. Weiter geht es in den Wallfahrtsort Monte Sant’Angelo, hoch über dem Meer. Auf der herrlichen Küstenstraße erreichen wir unser Hotel in Vieste, wo wir die nächsten 2 Nächte verbringen.

7. Tag: Vieste.

Den heutigen Tag können wir zur Erholung in Vieste nutzen oder eine Bootsfahrt entlang der eindrucksvollen Steilküste unternehmen.

8. Tag: Vieste - Peschici - Occhiobello.

Wir fahren in Richtung Peschici und umrunden die Halbinsel Gargano. Auf der Autobahn geht es in Richtung Norden vorbei an Pescara, San Benedetto und Ancona bis nach Occhiobello, wo wir die letzte Nacht in Italien verbringen werden.

9. Tag: Occhiobello - Heimreise.

Nach dem Frühstück fahren wir über Udine zurück nach Österreich.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 8 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen im Hotel
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

Eintritte, Bootsfahrt, Kurtaxe

Hinweis

Richtzeit: 05:00 Uhr

Zusteignummern: 21,22,24

Details siehe Seite 8

Termin & Preise

JETZT BUCHEN
mehr erfahren

Blätterkatalog

Blättern Sie online in unserem Gruppenreisenkatalog 2018!

mehr erfahren

IHR KOSTENLOSER REISEKATALOG

Klicken Sie hier und wir senden Ihnen gern unseren aktuellen Katalog!

mehr erfahren

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

created by vistabus
Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH • Rainerstraße 13 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80423 • Fax: DW 25 • info@krautgartner-bus.at • www.krautgartner-bus.at