Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen
für weitere Bilder scrollen
© Beboy-fotolia.com© Scope/J. Guillard© Peter38-fotolia.com© LianeM-fotolia.com© - shutterstock.com
-€ 80,-
mehr Info

Die Provence

Olivenhaine & Lavendelfelder

REISEBONUS:
Gültig bei Buchung bis 3 Monate vor Reisebeginn: -€ 80,-

29.06. - 06.07.2019

Reiseveranstalter:

8 Tage ab € 995,-
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Die Provence ist vor allem bekannt für ihre abwechslungsreiche Landschaft, die von den südlichen Alpen und der flachen Camargue bis hin zu hügeligen Weinbergen, Olivenhainen, Pinienwäldern und Lavendelfeldern reicht. Auf unserer Reise besichtigen wir unter anderem die ehemalige Papststadt Avignon, Arles und natürlich die einzigartige Landschaft der Camargue.

1. Tag: Anreise - Turin

Anreise über Innsbruck - Brenner - Trient und Mailand nach Turin. Bei einer Stadtführung erfahren wir mehr über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und über die Geschichte der Stadt, die besonders für ihre Automobilindustrie bekannt geworden ist. 
Übernachtung im Raum Turin, Abendessen im Hotel.

2. Tag: Weiterreise in die Provence - Avignon

Wir reisen weiter in die Provence, zweifellos eine der schönsten Regionen Frankreichs. Von besonderem Reiz sind die weitläufigen Lavendelfelder, die traumhaften Olivenhaine und die bezaubernden Dörfer. Wir beziehen unser Hotel im Raum Avignon. 

3. Tag: Orange - Châteauneuf-du-Pape - Avignon

Die kleine provenzialische Stadt Orange ist aufgrund des römischen Erbes charakteristisch für die Region. Im Norden der Stadt zeugt der Stadtgründungsbogen noch von Kaiser Augustus, in der Innenstadt befindet sich das römische Theater aus dem 1. Jahrhundert, in dem heute noch Aufführungen stattfinden. Wir reisen weiter in die berühmte Weinstadt Châteauneuf-du-Pape, deren Weinberge die Päpste aus Avignon anlegen ließen. Dieser Tag ist voller Genüsse, denn wir werden zu einer Verkostung von Weinen aus der Provence erwartet. Weiter geht es nach Avignon, in die "Stadt der Päpste" mit ihren mächtigen Stadtmauern und der berühmten Pont d'Avignon.

4. Tag: Pont du Gard - Arles - Les Baux-de-Provence

Heute fahren wir zum Pont du Gard, dem Wunderwerk der Antike, der Quellwasser von Uzès nach Nîmes leitete, um der Stadt mehr Komfort zu bieten. Ein weiteres Ziel ist die Stadt Arles, welche auch als Tor zur Camargue bezeichnet wird. Arles vereint auf einmalige Weise die zahllosen Facetten der Provence. Die Stadt an der Rhône ist geprägt von einer Vielzahl an historischen Bauwerken, wie Amphitheater oder Thermalbäder des Kaisers Konstantin. Später fahren wir weiter nach Les Baux-de-Provence im regionalen Naturpark Alpilles. Ein Spaziergang durch den mittelalterlichen Dorfkern mit seiner Burgruine versetzt uns in die goldene Zeit der Ritter und Troubadoure zurück. Während des Ausflugs besichtigen wir auch eine Olivenölmühle. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Coustellet - Gordes - Roussillon

Nach dem Frühstück besuchen wir im Département Vaucluse ein Lavendelmuseums in Coustellet, um die Geheimnisse des Lavendelanbaus und der Verwendung dieser Heil- und Duftpflanze zu erfahren. Danach genießen wir in Gordes, auf einem Felsenriff am Rande des Plateaus von Vaucluse gelegen, einen bezaubernden Blick auf die Umgebung mit ihren kleinen Dörfern. Unweit davon liegt die Abtei von Sénanque, die in ihrer strengen architektonischen Bauweise ein typisches Beispiel für ein Zisterzienserkloster darstellt. Abschließend besuchen wir Roussillon, von wo sich ein weiterer grandioser Ausblick auf eine bizarre Felslandschaft bietet, die in den regionstypischen Ockerfarben von innen heraus zu leuchten scheint. 

6. Tag: Camargue

Die Region Camargue ist berühmt für ihre weiten Ebenen, die schwarzen Stiere, weißen Pferde und rosa Flamingos. In Aigues-Mortes unternehmen wir eine Bahnfahrt mit dem Minizug entlang der Salinen und lassen uns von den hellroten Salzfeldern begeistern. 
Danach fahren wir nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer. Hier sollen einer Legende nach die beiden Schwestern der Gottesmutter sowie Maria Magdalena an Land gegangen sein. Anschließend besteht die Möglichkeit auf einem typischen Stierzüchterhof der Camargue ein Mittagessen einzunehmen (Aufpreis). So erfahren Sie mehr über das Leben und die Traditionen einer alteingesessenen Stierzüchterfamilie aus erster Hand.

7. Tag: Avignon - Raum Gardasee

Vorbei an Aix-en-Provence - Cannes und entlang der italienischen Riviera erreichen wir den Raum Gardasee. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 

8. Tag: Raum Gardasee - Heimreise.

Mit vielen schönen Eindrücken treten wir heute unsere Heimreise an. Wir fahren über Trient, Bozen und Innsbruck zurück nach Oberösterreich. 


JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Turin
  • Ganztägige Reiseleitung 3.- 6. Tag
  • Weinverkostung in Châteauneuf-du-Pape
  • Besichtigung einer Olivenölmühle in der Provence (französisch)
  • Bähnchenfahrt entlang der Salinen und Stopp im Salzmuseum

Nicht inkludierte Leistungen

Getränke und zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, sonstige Eintritte, Kurtaxe, Reise- & Stornoversicherung

Hinweis

Richtzeit: 05:00 Uhr

Zusteignummern: 21,22,24* 
Aufpreis *€ 15,-

Details siehe Zusteiginfo 2019

Termin & Preise

29.06.2019 - 06.07.2019
Preis pro Person im DZ € 995,-
EZ-Zuschlag € 265,-
Aufpreis Stierzüchterhof (inkl. Mittagessen) € 49,-

JETZT BUCHEN
mehr erfahren

Blätterkatalog

Blättern Sie online in unserem Reisekatalog 2019!

mehr erfahren

KATALOGBESTELLUNG

Sie möchten gern in Ruhe zuhause blättern? Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Katalog.

mehr erfahren

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie aktuelle Angebote und Reise-Neuigkeiten!

mehr erfahren

Öffnungszeiten

Online können Sie 24 Stunden am Tag in unseren Reiseangeboten schmökern.
Wir freuen uns außerdem auf Ihren Besuch in unseren Büros, wo wir Sie gerne persönlich beraten!

mehr erfahren

Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Reisen, Wissenswertes oder Gewinnspiele!

created by vistabus
Krautgartner Verkehrsbetriebe GmbH • Rainerstraße 13 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80423 • Fax: DW 25 • info@krautgartner-bus.at • www.krautgartner-bus.at